Prof. Peter Sinapius PhD. (EGS), Künstler und Kunsttherapeut,
Promotion zu „Ästhetik therapeutischer Beziehungen“. Langjährige Praxis
als Kunsttherapeut in Kliniken und eigener Praxis. Seit 2003 Professuren
und Forschungen an der HKS Ottersberg, seit 2012 an der MSH, Hamburg.
Durchführung der Tagung „Imperfekt (das Vergängliche und das Unvollkommene)“
und Herausgabe der Tagungspublikation „Intermedialität und
Performativität in den Künstlerischen Therapien“.

www.petersinapius.de